Aktuelles

Näh- und Strickabend in Waldbüttelbrunn

Für alle Handarbeitsfreunde wird am Donnerstag, den 7. November und 21. November ein offener Näh- und Strickabend stattfinden. Hierbei kann man in der Gemeinschaft nähen und sich so über Verschiedenes auszutauschen oder auch Materialien verleihen oder tauschen. Also packen Sie Ihre Nähmaschine und angefangenen Projekte ein und machen Sie sich auf den Weg. Gerne können Sie auch Ihre Strick- oder Häkelsachen mitbringen und daran weiterarbeiten.

Quartiersmanagement Waldbüttelbrunn | Spielenachmittag für Groß und Klein

Lust auf ein Kartenspiel? Oder auf eine Runde Mensch-ärgere-dich-nicht? Oder Kniffel? Doch lieber ein noch unbekanntes Spiel ausprobieren? Ganz herzlich sind alle Spieleliebhaber – egal ob Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, … - zum Spielenachmittag eingeladen. Dieser findet am Montag der zweiten Pfingstferienwoche, 17. Juni, ab 14.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Arche am Seeweg 15 statt. Eine gewisse Auswahl an Gesellschaftsspielen ist vorhanden, es dürfen aber gerne (Lieblings-)Spiele von zuhause mitgebracht werden. Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen können Sie gerne die Quartiersmanagerin Melanie Fuchs (0931/780124-170, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktieren.

Lasst Blumen sprechen

Lasst Blumen sprechen

Am Sonntag 9.September war es endlich soweit, der Hochsommer hatte uns mit seiner sengenden Sonne den Rücken gekehrt und so konnten wir uns aufmachen um auf der Landesgartenschau zu sehen, was uns die Blumen „zu sagen“ hatte.



Gemeinsam Farbe bekennen – Unterschriftenaktion auf dem Würzburger Stadtfest

Stadtfest 2018
WVV spendet an die Arche
Gegen Meinungsmache

Farbe Bekennen!

farbeBekennen

Keine Diskriminierung und Stimmungsmache gegen Menschen mit Behinderung - egal aus welchem Land.

Würzburger Einrichtungen und Vereine für Menschen mit Behinderung bekennen Farbe mit einem bunten Programm auf dem Würzburger Stadtfest.

Am 15. September 2018 von 10 bis 18 Uhr
in der Theaterstrasse / Eichhornstrasse


Behinderten-Einrichtungen stellen sich gegen AfD

Behinderten-Einrichtungen stellen sich gegen AfD

Menschen mit Behinderung bereichern das Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Für die große Mehrheit im Lande ist das überhaupt keine Frage. Die „kleine Anfrage“, mit der AfD- Politiker im Bundestag zuletzt für Schlagzeilen sorgten, habe das Potenzial, diesen Konsens aufzukündigen, fürchten Sozialverbände und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Deshalb gehen sie in die Öffentlichkeit. In Unterfranken haben am Montag mehrere Einrichtungen in einem Positionspapier „14 Grundsätze“ formuliert, um so der Menschen- und Lebensfeindlichkeit zu begegnen, die sie hinter dem AfD-Vorgehen vermuten.

Arche gGmbH führt die Methode „Schattentage“ in ihrer Einrichtung ein

Schattentage

Im Rahmen ihres Ausbildungskonzeptes für Altenpflegeschüler hat sich die Arche gGmbH dafür entschieden, ihren
Azubi´s die Erfahrung eines sogenannten „Schattentages“ zu ermöglichen.

Das theoretische Konzept des „Schattentags“ lernten die momentan 5 Altenpflegeschüler/innen beim Arche-internen Azubi-Jahrestreffen Anfang Dezember´17 kennen.


Kennen Sie das gesuchte Wort?

DANKE, für all das!

Oftmals wird in Kreuzworträtseln ein „Wort der Höflichkeit“ gesucht.
Die Lösung: DANKE
Das sehen wir bei der Arche Würzburg ganz genau so: Wir schätzen den Wert dessen, was wir täglich durch viele Menschen geschenkt bekommen, einander geben, auch wenn dieser Dank nicht in jeder Situation ausdrücklich zutage tritt.


Kontakt

Arche ... eine gute Gemeinschaft

gemeinnützige evangelische Gemeinschaft für Alten- und Behindertenhilfe mit beschränkter Haftung
Mitglied im DW Bayern e.V.

Moskauer Ring 1, 97084 Würzburg

Telefon: 0931/60064-0
Telefax: 0931/60064-68

zum Kontaktformular
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen